Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Auflösung
Das Cookie resolution speichert die Bildschirmgröße und wird an unsere Server übertragen. Damit können wir Ihnen Bilder in der passenden Auflösung ausliefern. Das schont Ihre Bandbreite.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.

Aktuelles





12.07.2023

Erster Innungsstammtisch der Fleischer

Der erste Innungsstammtisch sollte ein entspannter unter Gleichgesinnten werden in einem schönen Ambiente. Leider waren wir nur eine sehr kleine Runde, dafür aber in einem absolut empfehlenswerten Kleinod, dem Hof Nr. 14, in Doberlug – Kirchhain.

mehr

11.07.2023

Handwerk trifft Schule - Brezelübergabe am Humboldt-Gymnasium Cottbus

Am 11.07.2023 um 11.00 Uhr begann der vom „SOR-Team“ vorbereitete Projekttag am Humboldt-Gymnasium Cottbus.  Bereits in der ersten Minute erfuhren wir von dem stolzen Team das SOR für „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ steht und ihr Pate Herr Dr. Dietmar Woidke – der Ministerpräsident des Landes Brandenburg ist.

 

mehr






17.05.2023

Tagesausflug der Steinmetz- und Steinbildhauer-Innung Cottbus nach Görlitz

Getreu dem Motto: wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben, starteten wir bei schönstem Sonnenschein am Samstag, den 13.05.2023 punkt 08.04 Uhr mit dem Zug in Richtung Görlitz. Durch kurzfristige Baumaßnahmen wurde aus der geplanten einstündigen Fahrt eine zweistündige - geteilt in Bus und Bahn, welche sowohl hin als auch zurück reibungslos funktionierte. Die Versorgung war gesichert und so wurde die Zeit nicht lang.

mehr



24.04.2023

Auswertung Wurstprüfung und Knacker-Wettbewerb

Innerhalb der Handwerker-Messe fand am 23.04.2023 nach dreijähriger Pause die Wurstprüfung der Fleischerinnung Brandenburg-Süd statt. 
 
Wurstprüfung
5 Fleischereien mit 30 Wurstproben
Davon erhielten 30 Wurstproben ein Prädikat
21 mal das Prädikat „Gold“
  7 mal das Prädikat „Silber“
  2 mal das Prädikat „Bronze“
mehr


31.03.2023

Wahl des Kreishandwerksmeisters und des Vorstandes der Kreishandwerkerschaft Cottbus / Spree-Neiße sowie Wahl der Geschäftsführung für die Kreishandwerkerschaft Cottbus/Spree-Neiße

Am 29.03.2023 fand in Kolkwitz in den Räumen der IKK Brandenburg Berlin die Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft Cottbus/ Spree-Neiße inklusive der Wahl des Kreishandwerksmeisters und des Vorstandes der Kreishandwerkerschaft Cottbus / Spree-Neiße sowie die Wahl der Geschäftsführung für die Kreishandwerkerschaft Cottbus/Spree-Neiße, statt.

mehr

23.03.2023

Übergabe Goldene Brezel

Am Montag, den 20.03.2023 zeichnete der Landesverband der Bäcker- und Konditoren Berlin-Brandenburg den Ministerpräsidenten Dietmar Woidke für sein Engagement innerhalb dieses Handwerks, mit der ersten Goldenen Brezel ehrenhalber in Brandenburg aus.

Diana Lewandowski, als stellvertretende Verbandsvorsitzende und Innungsobermeisterin der Lausitzer- und Spreewälder Bäcker- und Konditoren Innung wurde die Ehre zuteil ihm die Goldene Brezel anzustecken.

Mit der Auszeichnung war nicht nur ein schöner Pin verbunden, sondern auch eine Spende von 400 süßen Brezeln, die gerne für einen vom Ministerpräsidenten bestimmenden Zweck zur Verfügung gestellt werden.

Hintergrund:
Das Engagement von Dietmar Woidke umfasst die Verdienste rund um das Bäcker- und Konditoren Handwerk innerhalb seiner politischen Laufbahn, beginnend als Mitglied im Ausschuss für Ernährung, dann als Verbraucherschutzminister und jetzt als Ministerpräsident.

Als promovierter Agraringenieur, der sich von Hause aus mit den Grundlagen, also den Rohstoffen, beschäftigt hat, ist er nicht nur ein äußerst kompetenter Gesprächspartner, sondern er begegnet den Handwerkern auf Augenhöhe.

Bei vielen Gelegenheiten sei es im persönlichen Gespräch auf der Grünen Woche oder bei der Verkostung von Biomilch zusammen mit der Innungsobermeisterin der Lausitzer und Spreewälder Bäcker- und Konditoren- Innung Frau Lewandowski, der jährlichen Übergabe des Lebkuchenhauses durch das IGV Potsdam-Rehbrücke oder dem traditionellen Tortenanschnitt anlässlich des Tags der Arbeit, zeigte er ein besonderes Interesse für die Belange und Sorgen der Branche.

Und dort, wo Hilfe notwendig war, setzte er - schon fast eines Handwerkers würdig - pragmatisch mit Hilfe an.

Sein Engagement umfasst die Verdienste rund um das Bäcker- und Konditoren Handwerk innerhalb seiner politischen Laufbahn, beginnend als Mitglied im Ausschuss für Ernährung, dann als Verbraucherschutzminister und jetzt als Ministerpräsident.

Als promovierter Agraringenieur, der sich von Hause aus mit den Grundlagen, also den Rohstoffen, beschäftigt hat, ist nicht nur ein äußerst kompetenter Gesprächspartner, sondern er begegnet den Handwerkern auf Augenhöhe.

Bei vielen Gelegenheiten sei es im persönlichen Gespräch auf der Grünen Woche oder bei der Verkostung von Biomilch zusammen mit der Innungsobermeisterin der Lausitzer und Spreewälder Bäcker- und Konditoren- Innung Frau Lewandowski, der jährlichen Übergabe des Lebkuchenhauses durch das IGV Potsdam-Rehbrücke oder dem traditionellen Tortenanschnitt anlässlich des Tags der Arbeit, zeigte er ein besonderes Interesse für die Belange und Sorgen der Branche.

Und dort, wo Hilfe notwendig war, setzte er - schon fast eines Handwerkers würdig - pragmatisch mit Hilfe an.

Mit der Auszeichnung war nicht nur ein schöner Pin verbunden, sondern auch eine Spende von 400 süßen Brezeln, die gerne für einen vom Ministerpräsidenten bestimmenden Zweck zur Verfügung gestellt werden.

mehr



03.03.2023

Wahlen in der Metallbauer-Innung Cottbus

Satzungsgemäß wählten die Mitglieder der Metallbauer-Innung Cottbus auf ihrer Mitgliederversammlung am 2. März 2023 in dem „Meistersaal“ der Handwerkskammer Cottbus, Altmarkt 17 in Cottbus ihren neuen Vorstand.

Zum Innungsobermeister wurde Herr Thomas Thyrock aus Cottbus/ Kiekebusch gewählt. Ebenfalls wurde der stellvertretende Innungsobermeister Herr Jens Ullrich aus Forst gewählt. Den Vorstand komplettieren Herr Martin Zubiks als Lehrlingswart, Herr Uwe Boslau sowie Herr Hubertus Hantscho.

mehr


02.02.2023

Verabschiedung und Geschäftsübergabe

Am 31.Januar 2023 wurde Frau Marion Buth nach 43 Jahren als Inhaberin der Goldschmiede Wesenberg durch Herrn Hans-Diether Sack in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Die beiden verbindet eine Besonderheit, aus der eine langjährige geschätzte Freundschaft wurde, denn Frau Buth ist bei Herrn Sack, wie er schmunzelnd erzählte, in die Ausbildung gegangen.

Besonders stolz ist Frau Buth darauf, eine gute Nachfolgerin für ihr Geschäft gefunden zu haben. Somit erfolgt der Übergang nahtlos und Frau Helena Krüger übernimmt zum 01. Februar 2023 die Goldschmiede Wesenberg.

Sie arbeitete bereits seit 2008 im Laden und verfügt über eine abgeschlossene Meisterausbildung als Goldschmiedemeisterin.

Wir wünschen Frau Buth für ihren Ruhestand alles erdenklich Gute vor allem aber eine lange Gesundheit und Frau Krüger viel Erfolg!

mehr

25.01.2023

Die neue Veranstaltungsreihe mit IN- Software 2023 rückt näher

Näheres finden Sie im internen Bereich  


19.01.2023

Scheckübergabe - Elefantenhaus

Trotz des massiven Wintereinbruchs fanden sich die Akteure zur angekündigten Scheckübergabe, resultierend aus dem Stollenanschnitt, wie vereinbart am 18. Januar 2023 am „neuen“ Elefantenhaus ein.

Der kleinen Runde, um die Innungsobermeisterin der Lausitzer und Spreewälder Bäcker- und Konditoren -Innung und dem Bäckermeister der Bäckerei Dreißig, wurden nach der Scheckübergabe durch den stolzen Tierparkdirektor wunderbare Einblicke in den Neubau gewährt, inklusive kleiner Anekdoten und Begebenheiten rund um die Planung und den Bau des neuen Elefantenhauses.

Wussten Sie z.B., dass die Bäckerei Dreißig nicht nur den Stollen zum Stollenanschnitt zur Verfügung gestellt hat, sondern den Tierpark bereits seit sehr vielen Jahren mit Brot für die Elefanten beliefert und dass das auch noch ein Leckerbissen für die Elefanten ist?

Besonders erwähnenswert ist aber, dass beim Neubau des Elefantenhauses die Beteiligung hiesiger Handwerksbetriebe eine große Rolle spielte. So wurde z.B. mit der Firma MFT Metall-Form-Technik GmbH in Kolkwitz ein flexibler und kompetenter Partner für den Bereich der Metallbauarbeiten gefunden.

Die Kreishandwerkerschaft Cottbus /Spree-Neiße ist stolz, dass sich gleich zwei ihrer Innungen in unterschiedlicher Form am Neubau des Elefantenhauses beteiligten.

 

mehr

18.01.2023

Innungsaktivität der Steinmetz- und Steinbildhauer- Innung Cottbus

Getreu den jährlich an Silvester gefassten guten Vorsätzen zum neuen Jahr, startete unsere Innung am 14.01.2023 ganz sportlich.

In einer kleinen, aber feinen Runde trafen wir uns zum Jahresauftakt bei Sonnenschein und guter Laune punkt 10.00 Uhr zum Bowling im Waldhotel. Neben der sportlichen Betätigung blieb genügend Zeit sich über die vielfältigsten Wünsche zu möglichen Bildungsfahrten oder einem Tagesausflug in diesem Jahr auszutauschen.

Der sportliche Ehrgeiz, oft einen Strike zu erzielen war schnell entbrannt, aber der Spaß kam dabei nicht zu kurz, denn bei allem Ehrgeiz gab es auch einige „Ratten“.

Wir genossen den schönen Tag mit einem gemütlichen Ausklang und guten Gesprächen zu zahlreichen interessanten Themen.

Als Ergebnis unserer aktiven Runde, können wir Ihnen schon jetzt verraten, dass wir in diesem Jahr noch einen Tagesausflug nach Görlitz und eine Bildungsfahrt nach Quedlinburg planen.

Wir würden uns über eine zahlreiche Teilnahme freuen – getreu dem Motto: „Das „Das Handwerk hält zusammen!“

Wir freuen uns auf Euch!

mehr

17.01.2023

Jetzt StepStone Rabatt sichern!

Näheres finden Sie im internen Bereich  


06.01.2023

Neue Richtlinie zur Förderung von KMU- Unternehmensberatungen

Näheres finden Sie im internen Bereich  


06.01.2023

Die neue Veranstaltungsreihe mit IN- Software 2023 geht weiter.

Näheres finden Sie im internen Bereich  


13.12.2022

Nachruf Peter Dreißig

Am 9. Dezember 2022 verstarb im Alter von 70 Jahren der Ehrenpräsident der Handwerkskammer Cottbus und Bäckermeister Peter Dreißig. In …

mehr