einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

11.11.2019

Kreishandwerkerschaft Cottbus/Spree-Neiße wählt Vorstand

Die Kreishandwerkerschaft Cottbus/Spree-Neiße hat am 6. November in ihrer obligatorischen
Mitgliederversammlung Schmiedemeister Andreas Jurisch zum dritten Mal als
Kreishandwerksmeister wieder gewählt.
Als Stellvertreter wurde Maik Brunzel, Obermeister der Steinmetz-und Steinbildhauer-Innung
Cottbus wiedergewählt. Vervollständigt wird der Vorstand der Kreishandwerkerschaft durch
Diana Lewandowski, Karlheinz Dahlitz, Heidrun Gruneisen-Schiemann und Guntram Bialas.
In den Kassen- und Rechnungsprüfungsausschuss wurden Christiane Sack und Frank Gerber
gewählt.

// Übersicht //